Cajon-Camp der Musicartschool

cajon

Ihr habt Ferien? Ihr habt endlich Zeit für Euch und Lust mit anderen zusammen Musik zu machen? Dann findet für Euch vom 05.10. bis zum 07.10.2017 das Cajon Camp in Erfurt statt. Es richtet sich gleichermaßen an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. 
Das Cajon ist wohl eines der verblüffendsten Instrumente überhaupt und kann getrost als rhythmisches und klangliches Chamäleon bezeichnet werden. Äußerlich betrachtet, nur eine Holzkiste, klanglich jedoch eine Mischung aus Schlagzeug und einem ganzen Universum verschiedener percussiver Klänge.
Gemeinsam werden an den ersten beiden Tagen, Klänge, Rhythmen und eigene Stücke erarbeitet. Am dritten Tag gibt es im Rahmen des „Jazz für die Jugend Festivals“ das Abschlusskonzert im Cafe Nerly. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Instrumente können mitgebracht, nach vorheriger Absprache aber auch kostenlos zur Verfügung gestellt werden.
 Das Cajon Camp wird geleitet vom Thüringer Schlagzeuger und Percussionisten Ingo Kaiser. Er spielte zum Beispiel mit Candy Dulfer von Prince und mit Dave Stewart von den Eurythmics. Seine Konzertreisen führten ihn bis nach China. Im Moment sitzt er auf dem Schlagzeughocker der Deutschrockband Feierfeil und unterrichtet Schlagzeug und Cajon an der MusicArtSchool Erfurt.

Da die Kursplätze begrenzt sind, ist es notwendig sich vorher anzumelden. Mehr Infos und Anmeldung unter www.musicartschool.de oder Tel: 0361/5549730