Max DiLeo verlässt die Oettinger Rockets und geht nach Köln

Dileo

Maximilian Lewis DiLeo verlässt die Oettinger Rockets und wird  zu den RheinStars Köln wechseln. Thomas Fleddermann, Geschäftsführer der Oettinger Rockets, bedauert den Weggang des deutsch-amerikanischen Basketballspieler: „Wir haben Max ein Vertragsangebot für unsere Premieren-Saison in der BBL gemacht. Er hat sich anders entschieden, was wir natürlich bedauern. Wir hätten ihn gerne bei uns behalten!“

Unabhängig davon wünschen die Oettinger Rockets dem Spieler, der mit seiner kämpferischen Einstellung immer ein großes Vorbild für die Mannschaft war, alles Gute für die Zukunft, wie Fleddermann betont: „Wir bedanken uns ausdrücklich für die gute Zusammenarbeit von Max, der immer mit einer professionellen Einstellung überzeugt hat. Und wir wünschen ihm natürlich für die Zukunft alles Gute!“