Meerjungfrauen küssen nicht nur besser. Ab sofort können sie bei uns auch schwimmen gehen: in der Roland Matthes Schwimmhalle.

Spätestens seit der beliebten Kinder- und Jugendserie „H2O – Plötzlich Meerjungfrau“ träumen viele Mädchen davon, selbst als Meerjungfrau durchs Wasser zu gleiten. Jetzt wird das auch in Erfurt Wirklichkeit.

Am 22. April 2017, 14 Uhr, geht es los. Dann können alle, die schon immer mal als Meerjungfrau die Fluten teilen wollten, ganz stilecht mit Schwimmflosse und in klassischem Meerjungfrauenkostüm im Sportbecken abtauchen.

Wer mag, kann einfach nur das Schwimmen im Kostüm ausprobieren. Das kostet pro Teilnehmer 39 Euro. Stephan Ernst bietet aber auch Unterwasser-Shootings zum Preis von 75 Euro an.

Wer teilnehmen möchte, wird gebeten, sich im Internet unter www.teenevent.de anzumelden. Pro Termin können maximal 10 Nixen mitmachen. „Teilnehmen kann jeder, der sicher schwimmen kann und keine Angst vorm Tauchen hat“, sagt Stephan Ernst. Der Fotograf bietet das besondere Erlebnis im Auftrag von Teenevent seit 2014 an, anfangs in Jena, inzwischen sogar deutschlandweit.

Perspektivisch sollen – je nach Nachfrage – in der Erfurter Roland Matthes Schwimmhalle auch Geburtstagspartys für Meerjungfrauen angeboten werden. Hier können vier bis sechs Kinder im Undine-Look bei lustigen Spielen tauchen, schwimmen und sich ganz wie die kleine Meerjungfrau fühlen.

Nicht nur Kinder können das Schnupper-Event ausprobieren. Auch Erwachsene – egal ob Mann oder Frau – können sich entweder als Meermann oder Meerjungfrau versuchen. Die Kostüme werden vom Veranstalter gestellt. Zunehmend wird das Meerjungfrauen-Schwimmen auch für Junggesellinnen-Abschiede nachgefragt, erzählt Stephan Ernst, der von Haus aus promovierter Physiker ist, aber seit seiner Schulzeit fotografiert. Über Landschafts- und Architekturfotografie kam der Wahl-Weimarer schließlich zur Unterwasserfotografie.

Weitere Termine sind am 27. Mai, 26. August und 30. September jeweils 14 Uhr. Schnell sein, lohnt sich. Pro Event können maximal 10 Interessenten dabei sein.