Neugestaltung des Amtmann-Kästner-Platzes in Gispersleben

Das Tiefbau- und Verkehrsamt der Landeshauptstadt Erfurt wird am 15. Mai mit der Neugestaltung des Amtmann-Kästner-Platzes in Gispersleben beginnen. Die Bauzeit soll voraussichtlich sechs Monate betragen.

Vorgesehen sind ein grundhafter Ausbau des Platzbereiches mit Natursteinpflaster und die Verlegung einer Straßenentwässerungsleitung. Zudem werden auch drei neue Bäume gepflanzt sowie Sitzbänke und Fahrradbügel aufgestellt.

Der gesamte Platzbereich soll aufgrund seiner Funktionalität als verkehrsberuhigter Bereich ausgewiesen und auf 14 separat ausgewiesenen Stellplätzen das Kurzzeitparken möglich sein.

Das Baugeschehen erfolgt unter Vollsperrung. Deshalb muss zeitweise die Zufahrtsmöglichkeit zur Zerbster Straße als Stichstraße eingeschränkt werden. Weiterhin werden die bisher im Platzbereich genutzten Kfz-Stellflächen ab Baubeginn nicht mehr zur Verfügung stehen.