Open-Air-Spektakel im Burghoftheater Kapellendorf

Wasserburg

Eine moderne Story mit den Mitteln des Western, ganz frei nach Karl May, erzählt Gabriele Reinecker in ihrem neuen Theaterstück „Funny Boys – zwei Friedenspfeifen kehren zurück“ im Burghoftheater Kapellendorf.

Die Kurz & Klein Kunstbühne Jena präsentiert im Juli und August traditionell ihr kultiges kabarettistisches Sommerspektakel im Innenhof der Wasserburg Kapellendorf. Das Freiluft-Burghoftheater verwandelt sich diesmal in einen Western-Schauplatz. Winnetou und Old Shatterhand, die unfehlbaren Westernhelden von einst, werden mit den Problemen unserer Zeit konfrontiert. Dabei sind sie mittlerweile selbst ganz schön in die Jahre gekommen. Keiner würde es für möglich halten, dass ausgerechnet sie nochmal die Welt retten wollen. Ob ihnen das gelingt? Das Publikum darf gespannt sein.

In der Paraderolle des Old Shatterhand ist Vollblutkabarettist Arnd Vogel zu erleben. Seinen Partner Winnetou verkörpert Uwe Karpa. Der bekannte TV-Schauspieler und Kabarettist stand schon zweimal auf der Kurz & Klein-Bühne, zuletzt 2006 bei „Napoleon“.

Theaterchefin Gabriele Reinecker lässt die Helden von einst auf satirische Weise mit viel Witz agieren. Beim menschlichen Streben, mit der Natur im Einklang zu leben, werden die Helden mit der Frage konfrontiert, wie sie’s mit dem Klimawandel halten. Wie kommen Old Shatterhand und Winnetou heute zurecht? Werden sie es schaffen umzudenken? Ihren Kopf einsetzen und Feinde zu Freunden machen?

An lauen Sommerabenden genießt die Wasserburg ihren ganz eigenen Reiz. Als Theaterspielstätte unter freiem Himmel ist Kapellendorf weit über das Weimarer Land hinaus bekannt. Für zwei Stunden unterhaltsames Freilufttheater empfiehlt es sich, Sitzkissen und auch warme Decken und wasserdichte Jacken mitzubringen.

Vorstellungen bis 26. August 2016 jeweils Donnerstag, Freitag und Samstag im Innenhof der Wasserburg Kapellendorf. Einlass 19 Uhr, Karten an der Abendkasse. Kinder bis 14 Jahre zahlen 50 Cent pro Lebensjahr. Schülergruppen 8,50 €.
Reservierungen: 03641 / 221490 www.kurz-und-kleinkunst.de

Bildunterzeile:
Gespielt wird in der imposanten historischen Kulisse der Wasserburg Kapellendorf.
Foto: H.-W. Kreidner