Parkrabatte für Autofahrer in Erfurts Innenstadt

Parkschein

Stadtzentren müssen auch für Autofahrer aus dem Umland attraktiv sein. Darauf sind Gastronomen, kulturelle Einrichtungen, Dienstleister und Gewerbetreibende angewiesen. Künftig sollen Autofahrer, die in der Innenstadt einkaufen wollen, sparen, und zwar bei der Parkgebühr. Das sieht der „letter of intent“ zwischen City-Management Erfurt e.V. und SWE Parken GmbH vor.

„Die Absichtserklärung ermöglicht den Erfurter Händlern und Gastronomen, ihren Kunden Parkgutscheine für unsere Parkhäuser zur Verfügung zu stellen. Wer den Rabatt bekommt und wie hoch er ist, entscheiden die Erfurter Einzelhändler und Gastronomen selbst“, erklärt Myriam Berg, Geschäftsführerin der SWE Parken GmbH.

Gewerbetreibende, die mit der SWE Parken GmbH einen Kooperationsvertrag abschließen, erhalten QR-Codes in Papierform, die wie eine Rabattmarke funktionieren und abgescannt werden können. Dafür wurden in den Parkhäusern Hauptbahnhof und Forum 1 neue Automaten installiert. Später ist dies auch in den Parkhäusern Thomaseck und Domplatz möglich und auch auf weitere Parkhäuser erweiterbar. Der Rabatt wird nach dem Scannen direkt von der Parkgebühr abgezogen.

„Unser Ziel ist es, die Attraktivität der Erfurter Innenstadt als Stadt des Einkaufens, Wohnens, Arbeitens, der Freizeit und Kultur noch weiter zu erhöhen. Mit kostengünstigen Parkplatzangeboten sind wir auf dem richtigen Weg“, sagt Heinz Jochen Spilker, Vorstandsvorsitzender des City-Management Erfurt e.V.

Interessierte Händler und Gastronomen können sich ab sofort an City-Management Erfurt e. V. wenden.