Per „Klick“ Sperrmüll loswerden

Sperrmüll

Ab sofort reichen ein paar „Klicks“ auf der Webseite www.stadtwerke-erfurt.de, um in Erfurt den Sperrmüll loszuwerden. Das gleich gilt auch für große Elektrogeräte wie Waschmaschinen oder Kühlschränke. „Diese komfortable Online-Anmeldemöglichkeit für die Sperrmüllentsorgung ergänzt die bestehenden per Telefon oder Postkarte und entlastet unseren Kundenservice.“ sagt Marco Schmidt, Geschäftsführer der SWE Stadtwirtschaft GmbH.
Im Online-Formular werden die Anzahl der Sperrmüllgegenstände, wie Sofas, Stühle, angegeben. Der Abholtermin generiert sich automatisch und richtet sich nach den geplanten Entsorgungstouren im Stadtgebiet. Per Mail kommt automatisch eine vorläufige Terminbestätigung. Der endgültige Termin richtet sich dann nach der Auslastung der Entsorgungstour oder Besonderheiten an der Abholadresse. In der Regel bleibt es beim ursprünglichen Entsorgungstermin. Dieser wird mit der zweiten Mail endgültig bestätigt. Im Anhang ist der Auftrag als PDF-Datei.
In Erfurt wird bis zu 400 Mal in der Woche eine Sperrmüllabholung bei dem Entsorgungsunternehmen der Stadtwerke bestellt – bis jetzt fast ausschließlich per Telefon. Das wird sich ändern, so die Hoffnung der SWE Stadtwirtschaft.
Der direkte Link zur Sperrmüllonline-Bestellung ist: www.stadtwerke-erfurt.de/sperrmuellonline.