Peter Maffay gibt Autogramme im Anger 1

Peter Maffay
Foto: Wolfgang Koehler

Jeder kennt ihn. Peter Maffay ist eine Legende in der deutschen Musikgeschichte. Er, seine Band und zahlreiche Gastmusiker spielten ein grandioses MTV Unplugged-Konzert ein. Am 18. November stellt er dies im Rahmen einer Autogrammstunde den ANGER 1-Besuchern vor.

Ein MTV Unplugged-Konzert ist die Königsdisziplin für jeden Künstler, weil es darum geht, Musik in ihrer reinsten Form zu präsentieren. Unplugged, das heißt, wirklich ALLES ist live. Weniger Technik bedeutet mehr Man- und auch Womanpower. Zwei Stunden und 40 Minuten feierte das begeisterte Publikum Maffay und seine Gäste im Steintor-Varieté in Halle. Unter den Gastmusikern waren Stars wie Katie Melua, Johannes Oerding oder Philipp Poisel. Das Album beinhaltet 24 außergewöhnliche Hits von 1970 bis heute – neu arrangiert und natürlich, so wollen es die Regeln, ganz ohne Effekte und ohne elektronische Unterstützung neu interpretiert.

Am 18. November 2017 um 16.00 Uhr ist Peter Maffay zu einer Autogrammstunde zu Gast im ANGER 1 Erfurt und stellt den ANGER 1-Besuchern sein neues Unplugged-Album vor. Wer Peter Maffay also einmal hautnah erleben möchte, hat am Samstag, den 18. November 2017 um 16.00 Uhr am Haupteingang im Erdgeschoss des ANGER 1 Gelegenheit dazu.