Puffbohne-TV: Wozzeck – kurz und bündig

Ein einfacher Soldat stumpft immer mehr gegenüber den Demütigungen ab, denen er tagtäglich ausgesetzt ist. Wie zwangsläufig führt dies zum Mord an seiner Geliebten und dem eigenen Tod. An diesem Schlüsselwerk der Oper des 20. Jahrhunderts macht vor allem die Gleichgültigkeit der Gesellschaft gegenüber dem Schicksal eines Einzelnen betroffen.

Premiere: 25. Februar, Theater Erfurt