Riesenblumen im BUGA-Einsatz!

Zwei Meter große Blumen laufen am 23. April 2018 durch Erfurts Innenstadt. Sie besuchen Geschäfte am Anger, im Bahnhof, am Domplatz und auf der Krämerbrücke, um Händler und deren Kundschaft auf den BUGA-Eröffnungstag aufmerksam zu machen: den 23. April 2021. An diesem Tag in drei Jahren beginnt die Bundesgartenschau in Erfurt.
„Unsere menschlichen Blumen werden Blumensamen verteilen. Wir säen damit die Vorfreude auf unsere gemeinsame Veranstaltung. Die Innenstadt gehört zur BUGA 2021 unbedingt dazu“, sagt BUGA-Chefin Kathrin Weiß.
Die Aktion läuft von 10 bis 16 Uhr abwechselnd in der Fußgängerzone und in den Straßenbahnen. Um 14.30 Uhr findet eine Pressekonferenz in der Buchhandlung „Peterknecht“ statt. Dort wird das BUGA-Buch „Mitschnitt 2017“ präsentiert.
Gestaltet werden die wandelnden Blumen vom Theater Erfurt. Die beteiligten Läden des City-Managements verteilen ebenfalls Blumensamen. Auf www.buga2021.de entsteht zu diesem Tag eine Bildergalerie unter dem Titel „Wir freuen uns auf die BUGA Erfurt 2021“.

Donnerstag, 26. April 2018, 16 bis 18 Uhr, Erfurt – Rathaus
Die BUGA-Bürgersprechstunde
Am 26. April 2018 startet eine neue Möglichkeit, sich direkt über die Bundesgartenschau Erfurt 2021 zu informieren. Ab sofort findet immer am letzten Donnerstag im Monat im Erfurter Rathaus die BUGA-Bürgersprechstunde statt.
Von 16 bis 18 Uhr gibt es dort Auskünfte aus erster Hand, aktuelle Planungsstände und die Möglichkeit, Fragen an die BUGA-MacherInnen zu stellen. Die BUGA Erfurt 2021 gGmbH, die die temporären Maßnahmen für die Zeit der Bundesgartenschau vom 23. April bis 17. Oktober 2021 plant, lädt zu diesem Austausch ein und freut sich über ein reges Interesse.
Bitte senden Sie für eine detaillierte Vorbereitung Ihr Anliegen – wenn möglich – bis drei Tage vor der BUGA-Bürgersprechstunde per E-Mail an: info@buga2021.de

BUGA-Bürgersprechstunde
Donnerstag, 26. April 2018
16 bis 18 Uhr
Rathaus Erfurt, Raum 243

Weitere Termine: 31. Mai 2018, 28. Juni 2018

Was meinen Sie dazu?