Veranstaltungen

Besondere Theatertipps in Erfurt und Umland

Menschen, die gerade erst mit der Theater- und Musicalszene in Berührung kommen, werden von der Vielzahl an verschieden Lokalitäten und Stücken erst einmal nahezu...

Hainich Radtour ADFC Erfurt

Der ADFC Erfurt lädt zu einer Hainich-Radtour ein. Treffpunkt ist am Sonntag, 7. Oktober, um 8.00 Uhr am *Radhaus in der Bahnhofstraße Erfurt.
stadt erfurt

Walpurgisnacht, Maibaumsetzen und Biker-Ausfahrt

Traditionell erfolgt der Start in den Mai in der Thüringer Landeshauptstadt bereits in den Abendstunden des 30. Aprils mit dem Setzen des Maibaums 19...

Ferienworkshop Schreiben im Volkskundemuseum

Handschriftenspezialist Thomas Bouillon und Grafiker Thomas Offhaus erläutern die Kunst der mittelalterlichen Handschrift: Am Dienstag, dem 19. Februar 2013, bietet das Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt am Juri-Gagarin-Ring 140a von 14 bis 16 Uhr einen Ferienworkshop zum Thema "Schreiben" an.

Gärten im Film – Filme im Garten

Seit 2004 gibt es an der Fakultät Landschaftsarchitektur, Gartenbau und Forst der FH Erfurt das Freiluftkino „Gärten im Film - Filme im Garten“. Am Ende des Sommersemesters wird in Zusammenarbeit mit dem Erfurter Kinoklub am Hirschlachufer eine Filmreihe gezeigt, jährlich kommen ca. 1.200 Besucher.

Wir sind Blumenstadt

In Erfurt hat das Gärtnern Tradition. Vom Anbau der Waidpflanze zur blauen Farbstoffgewinnung, über Blumenkohl, Puffbohnen und Kakteen, bis zur Brunnenkressekultur und Samenanbau: mit gärtnerischen Erzeugnissen macht Erfurt seit Jahrhunderten von sich reden.

Kuratorenführung in der Ausstellung “Unterm Strich”

Im Rahmen der derzeitigen Sonderausstellung im Angermuseum Erfurt "Unterm Strich. Zeichenkunst aus sieben Thüringer Ateliers" mit Arbeiten von Jost Heyder, Uta Hünniger, Gerda Lepke,...

celeBrache: Die Brache wird bunt

Am 18. August 2012 findet im Erfurt Norden zwischen 15- 22 Uhr das Eintagesfestival "celeBRACHE" des Projektes LADEBALKEN statt.

Feriennachmittag im Naturkundemuseum Erfurt

Eine Rallye durch die aktuelle Sonderausstellung „Unikat und Unikum", die das Naturkundemuseum Erfurt noch bis November präsentiert, entführt die Ferienkinder zu seltenen und merkwürdigen Tiergestalten.

Podiumsdiskussion zur Straße der Menschenrechte

Der Erfurter Stadtrat hat sich im Mai 2010 für den Aufbau einer "Straße der Menschenrechte in Thüringen" ausgesprochen. Er sah "darin ein in die Zukunft gerichtetes Leitprojekt, das zeigen soll, dass Menschenrechte, Freiheit und Demokratie nicht selbstverständlich sind, sondern jeden Tag neu gelebt werden müssen".

NEUESTE NACHRICHTEN

VERNETZT

345FollowerFolgen
342FollowerFolgen
64AbonnentenAbonnieren
X