Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Thüringen stellt Weichen für die Zukunft

Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Thüringen stellt Weichen für die Zukunft



In Arnstadt fand vergangene Woche die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Thüringen (AGFK-TH) statt. Alle 13 Mitglieder, Gäste vom Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL), dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC e.V.) und vom Gemeinde- und Städtebund Thüringen hatten sich in Arnstadt getroffen. Für die Landeshauptstadt Erfurt nahmen der Leiter des Tiefbau- und Verkehrsamtes, Alexander Reintjes und die Radverkehrsbeauftragte Angelika Ohrmann teil.

Vereinsgründung steht bevor



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de