Eingeschränkter Badebetrieb durch Thüringer Landesliga im Wasserball

Spannend wird es am Samstag, dem 10. März, in der Roland Matthes Schwimmhalle. Ab 17:30 Uhr treten Wasserballer aus Erfurt, Sömmerda und Magdeburg gegen die Spieler des Erfurter SSC an. Die Meisterschaften werden am Sonntag ab 8:45 Uhr fortgesetzt. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Aufgrund der Thüringer Landesliga gibt es jedoch Einschränkungen im öffentlichen Badebetrieb. Am Samstag können Badegäste nur in der Zeit von 6 bis 17 Uhr schwimmen, am Sonntag von 13 bis 22 Uhr.

Der Familiennachmittag am Samstag ist davon nicht betroffen. Von 14 bis 17 Uhr ist in allen Becken der Roland Matthes Schwimmhalle wieder Spielspaß angesagt.

Die Öffnungszeit der Sauna bleibt unverändert, die Außensauna ist am Samstag von 10 bis 17 Uhr und Sonntag von 13 bis 22 Uhr geöffnet.

Was meinen Sie dazu?