Mahony

  • Mahony hat das Profilbild geändert vor 3 Jahren, 6 Monaten

  • Mahony hat den neuen Beitrag Saisonstart geglückt geschrieben vor 4 Jahren, 8 Monaten

    Der Saisonauftakt ist aus Sicht des Thüringer HC geglückt. Überraschend deutlich gewinnt der deutsche Meister gegen den TuS Metzingen mit 26:20 (15:12). Im Vorfeld hätte mit so einem deutlichen Sieg keiner […]

  • Mahony hat den neuen Beitrag Es geht wieder los geschrieben vor 4 Jahren, 8 Monaten

    Am Samstag startet der Thüringer HC um 18 Uhr in die neue Bundesligasaison. Dabei treffen die Thüringerinnen in der heimischen Salzahalle auf die TuS Metzingen. Trainer Herbert Müller betont, dass es am Samstag nicht um “Schönspielerei”, sondern nur darum geht, die beiden ersten Heimpunkte in Thüringen zu behalten.

     

    Metzingen hat vor der Saison allein fünf Nationalspielerinnen verpflichtet und damit ein gutes Team um Ex-THC-Spielerin Shenia Minevskaja zusammengestellt. Shenia hatte letzte Saison die Liga überrascht und sich mit 239 Treffern an die Spitze der Top-Scorer-Liste gesetzt.

    Für Trainer Herbert Müller hat sich die TuS vielleicht sogar qualitativ am besten verstärkt. Am ersten Spieltag der Bundesligasaison treffen gleich vier der Titelfavoriten in zwei Duellen aufeinander, während der Thüringer HC auf Metzingen trifft, treten Leipzig und Buxtehude gegeneinander an. Die Liga wird diese Saison mit Sicherheit ausgeglichener sein, als noch das Jahr davor. Herbert Müller legt sich fest: “An einem guten Tag sind zehn Mannschaften in der Lage, jedes andere Team zu schlagen.”

    Die Thüringerinnen gehen mit großen personellen Sorgen in die neue Saison. Sonja Frey, Iveta Luzumova und Martine Smeets laborieren immer noch an ihren Verletzungen aus der letzten Saison. So ist bei Iveta und Sonja noch ungewiss, wann sie wieder fit sein werden. Neuzugang Yuliya Snopova hat weiterhin keine Freigabe zu spielen. Noch gibt es keine Entscheidung über den Einspruch des Ex-Vereins der Ukrainerin gegen die Freigabe durch den rumänischen Verband. Eine Verhandlung am Dienstag ging ergebnislos zu Ende und ein neuer Termin ist noch nicht angesetzt.

    Nadja Nadgornaja versprach zur Pressekonferenz: “Wir waren es auch letztes Jahr gewohnt mit wenig Spielerinnen das Beste, aus uns herauszuholen und das wird auch diese Saison so sein. Am Samstag das Kracherspiel gegen Metzingen wollen wir gewinnen, egal wie.”

    Es sind noch ca 100 Stehplatzkarten an der Tageskasse verfügbar. Wer nicht dabei sein kann, für den bietet der Thüringer HC in Zusammenarbeit mit der ZGT wie gewohnt, einen Livestream an. Dieser ist ab 17.55 Uhr unter http://www.thueringer-allgemeine/live zu finden. Auch den langjährigen Liveticker von thc und mdr wird es wieder geben – hier im Internet oder auch im mdr-Videotext S. 260.

    Stephanie Lapp

  • Im Zeitraum vom 14.07.2014 bis voraussichtlich 17.07.2014 führt das Tiefbau- und Verkehrsamt dringend erforderliche Erneuerung von Anlagenteilen der Ampelanlage am Knotenpunkt Nordhäuser Straße/Klinikum […]

  • Vereinspräsident Michael Panse war sichtlich erleichtert und sehr erfreut, als Saskia Leonhardt am vergangenen Donnerstag höchstpersönlich ihre Zusage für ein weiteres Jahr beim SWE Volley-Team gab.

     

    “Mit […]

  • Am 15. Juli führt die 1.Etappe der Thüringen-Rundfahrt der Frauen durch Erfurt. Damit verbunden sind Verkehrsraumeinschränkungen. Für die Veranstaltung werden folgende Straßen zwischen 10 und 20 Uhr gesperrt:

    […]

  • Mahony hat den neuen Beitrag Sommerkino im egapark geschrieben vor 4 Jahren, 10 Monaten

    Sommerkino ist am Samstag, 5. Juli, wieder an der Parkbühne im egapark Erfurt angesagt. 21.15 Uhr läuft „Flight“, ein amerikanisches Filmdrama. Pilot Whitaker, dargestellt von Denzel Washington, rettet seine Boeing, die aufgrund technischer Probleme abzustürzen droht, durch ein waghalsiges Flugmanö-ver. Er wird als Held gefeiert, bis bekannt wird, dass er zum Zeitpunkt des Fluges unter Drogeneinfluss stand.

  • Beim VC Gotha erlernte Lisa das Volleyballspielen. Ihren Ehrgeiz und Willen, sich höheren sportlichen Herausforderungen zu stellen, führte über den Thüringer Landeskader, den Jugendmannschaften des SWE […]

  • Mahony hat den neuen Beitrag Critical Mass in Erfurt geschrieben vor 4 Jahren, 10 Monaten

    Am Donnerstag den 03.07.2014 um 18.00 Uhr findet die nächste Critical Mass in Erfurt statt.
    Gestartet wird vom Bahnhofsvorplatz.

    Das Motto dieser Rundfahrt mit den Fahrrädern auf den Straßen von Erfurt lautet: […]

  • VorschaubildVortrag von Alfred Schleicher, Windhoek/Namibia, am Mittwoch, dem 9. Juli 2014, 19:30 Uhr im Naturkundemuseum Erfurt, Große Arche 14.
    Im Nordwesten Namibias zwischen dem Kunene- und dem Hoanib-Fluss findet man […]

  • “Fernöstlicher Wind inmitten Thüringens” – so heißt die Ausstellung des
    Ostasiatisch-Deutschen Kreativvereins e.V. in der Rathausgalerie Etage 2 ab Dienstag, dem 1. Juli 2014.
    Der Verein gründete sich 2010 in […]

  • Opel-Werk Eisenach spendet für Kinder in Notsituationen

     

    Eisenach/Erfurt. 24 Tröste-Teddys übergab am vergangenen Freitag, 20. Juni die Werkleiterin der Adam-Opel AG Werk Eisenach, Elvira Tölkes an die Malteser […]

  • Erfurt. Während sich junge Menschen nach ihrem Abschluss nun Gedanken um ihre Zukunft machen oder einfach nur ausspannen, laufen in den Dienststellen, die ein Freiwilliges Soziales Jahr anbieten, die […]

  • Mit einem hervorragendem 3.Platz in der 2.Bundesliga Süd und dem Gewinn des Thüringen Pokals, wurde die Saison 2013/2014 von unserer 1.Damenmannschaft überaus erfolgreich beendet.

    Die Vorbereitungen auf die […]

  • Im letzten Spiel der Bundesliga-Saison besiegten die THC-Damen den HC Leipzig vor 2700 Zuschauern in der Arena Leipzig mit 39:31 (21:17). In einem von beiden Seiten schnellen und durchweg fairen Spiel, erzielten […]

  • VorschaubildNicht nur im Streifen von Tom Cruise schwebt ein Hauptdarsteller in kniffliger Mission über die Turbine. Auch im Erfurter Kraftwerk konnten 225 Schüler vom Siebtklässler bis zum Berufsschüler die neue Gasturbine […]

  • Mahony hat den neuen Beitrag Sommerfantasien im egapark geschrieben vor 4 Jahren, 11 Monaten

    Hochbetrieb herrscht derzeit nicht nur auf dem großen Blumenbeet im egapark, sondern auch in der Halle 1. Gärtner und Floristen arbeiten fieberhaft am Sommernachtstraum – der Sommerhallenschau in der Halle 1. Besucher können dort vom 29. Mai bis 15. Juni können in vorsommerlichen Träumen schwelgen.
    Während im Freiland alles für den großen Auftritt der Sommerblumen vorbereitet wird, gibt es in der Halle schon einen kleinen Vorgeschmack auf den Sommer: mit farbenprächtigen, gefüllten und ungefüllten Hortensien, Pfingstrosen, Rittersporn und vielem mehr. Stauden und Gräser ergänzen das florale Ensemble. Mehr als 6.000 Pflanzen wurden dafür arrangiert.
    Ähnlich wie in der Frühlingsschau sind zahlreiche Traumwelten zu erleben, vom Sommerhain über den barocken Schloss- bis zum verwunschenen Cottagegarten. Blumenarrangements schweben über dem großen Wassergarten und ergänzen die barocke Achse, die vom Palais nach draußen führt. Laubengänge verbinden die einzelnen Themenbereiche.

    Im Pavillon 1 sind unter dem Motto „Gut behütet durch den Sommer“ florale Hutkreationen der Kunst- und Designschule IMAGO zu bewundern. Anregungen für ein romantisches Dinner für Zwei gibt es im Pavillon 2. Unter dem Slogan „Moderne Floristik im Sommer“ werden die Sommerfantasien der egapark-Floristen direkt vor dem Pavillon ausgestellt.

  • Mahony hat den neuen Beitrag Neue Busse für die EVAG geschrieben vor 4 Jahren, 11 Monaten

    VorschaubildDie EVAG modernisiert ihre Fahrzeugflotte. Vier neue Busse der Marke Mercedes Benz gehen in diesen Tagen in den Linienverkehr und ersetzen vier alte Fahrzeuge. Dafür wurden insgesamt 1.300.000 Euro investiert. […]

  • Mahony hat den neuen Beitrag Vom Strand zum Spiel geschrieben vor 4 Jahren, 11 Monaten

    Am Samstag um 16 Uhr findet mit dem 4. mitteldeutschen Derby der Saison in der ARENA Leipzig der sportliche Saisonabschluss statt. Die Spannung in der Partie ist hausgemacht. Während Leipzig von einem Spiel um […]

  • Im letzten Heimspiel der Saison feierte der Thüringer HC einen beindruckenden 40:31-Sieg gegen den VfL Oldenburg, der heute von Beginn an keine Siegchance hatte. Vor 1030 begeisterten Zuschauern erzielten […]

  • Mehr laden