Am Vorabend des dritten Advent lädt die Musikschule der Stadt Erfurt alle Musik liebenden Erfurter und ihre Gäste ein, sich bei einer Stunde bekannter und besinnlicher Kompositionen aus vier Jahrhunderten musikalisch auf die weihnachtliche Zeit einstimmen zu lassen.

Und so haben sich für Sonnabend, den 16. Dezember, 17 Uhr im Rathausfestsaal Orchester, Solisten und Kammermusikgruppen fleißig auf ihren Auftritt vorbereitet. Das Kinderstreichorchester wird das Programm mit dem Weihnachtskonzert von Arcangelo Corelli eröffnen. Danach wird ein Blechbläserensemble drei weihnachtliche Choräle zu Gehör bringen.

Im weiteren Programm werden weihnachtliche Weisen sowie besinnliche und festliche Kompositionen, unter anderem von Michael Prätorius, Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Wolfgang Amadeus Mozart, Peter Tschaikowski und Gabriel Fauré, vorgetragen von Solisten, Kammermusikgruppen und größeren Ensembles, erklingen. Im Programm werden auch „Pico Cello“, das Blockflötenensemble und das Kinderzupforchester mitwirken.

Karten zu 7/4 € sind im Sekretariat der Musikschule, Turniergasse 18, sowie an der Abendkasse erhältlich.

Foto: Das Kinderstreichorchester freut sich auf seinen Auftritt im stimmungsvollen
Rathausfestsaal (Foto: Franke)