Veränderung der Tarifstruktur in den Bädern

Die Tarifstruktur in den Bädern wird zum Jahreswechsel einfacher und übersichtlicher. Einige Angebote wie die 15er-Karten für Schwimmhallen und Freibäder fallen weg. Stattdessen können Badegäste die Bäder-Rabattkarte nutzen, die inzwischen durch die Modernisierung des Kassensystems auch in den Freibädern Möbisburg und Dreienbrunnenbad eingesetzt werden kann. Die Rabattierung pro Einzelticket liegt bei 13 bis 17 Prozent, je nachdem, ob die Bäder-Rabattkarte mit 50, 100 oder 150 Euro aufgeladen wird.

Gestrichen wird das Angebot der Happy Hour in der Sauna. Leider wurde das Sonderangebot am Vormittag von den Saunagästen kaum angenommen. Anpassungen gibt es beim Abendtarif in der Roland Matthes Schwimmhalle und in den Freibädern der SWE Bäder GmbH. Das Abendticket bietet nach wie vor Vergünstigungen zum Normalpreis, diese fallen aufgrund der gestiegenen Betriebskosten aber niedriger aus. Die Ersparnis variiert nach der Anpassung jedoch zwischen 30 Prozent (Erwachsene) und 55 Prozent (Kinder).

Das Abendticket in der Roland Matthes Schwimmhalle, im Nordbad und im Freibad Stotternheim für Erwachsene wird künftig 2,90 Euro kosten. Kinder zahlen künftig 1,30 Euro und Ermäßigte 2,50 Euro.

Zum Vergleich: Der normale Eintritt für Erwachsene kostet in den genannten Bädern 4,20 Euro pro Person, für Kinder bis 16 Jahre 2,90 Euro, für Ermäßigte 3,60 Euro. Im Dreienbrunnenbad und im Freibad Möbisburg kostet der Abendtarif für Erwachsene 1,80 Euro, für Kinder 0,90 Euro, für Ermäßigte 1,20 Euro.

Das Abendticket ist in der Schwimmhalle in der Zeit von 20 bis 22 Uhr nutzbar, im Nordbad und im Strandbad Stotternheim in der Nebensaison ab 17 Uhr und in der Hauptsaison ab 18 Uhr. Im Dreienbrunnenbad und im Freibad Möbisburg gilt das Abendticket jeweils ab 17 Uhr.

Neue Öffnungszeiten

Optimiert werden die Öffnungszeiten in der Schwimmhalle Johannesplatz ab 8. Januar 2018. Die Schwimmhalle inklusive Sauna öffnet samstags und Sonntag für den Badebetrieb von 10 bis 18 Uhr. Das Frauenschwimmen wird vom Abend auf den Samstagvormittag verlagert. Frauen mit Kindern bis 7 Jahre können ab Januar in der Zeit von 8 bis 9.30 Uhr ungestört schwimmen, baden und planschen. Sonntags ist die Schwimmhalle von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Verändert wurde die Öffnungszeit für die Saunalandschaft der Roland Matthes Schwimmhalle.
Ab 8. Januar 2018 öffnet die Sauna täglich ab 10 Uhr.