eine große Menge gestapelter Nadelbäume, im Hintergrund ein Radlader

Die Abholung der Weihnachtsbäume ist abgeschlossen. Insgesamt 115.640 Kilogramm hat die SWE Stadtwirtschaft GmbH eingesammelt. Geht man bei einem „trockenen“ Weihnachtsbaum von 8 Kilogramm Durchschnittsgewicht aus, sind das 14.450 Weihnachtsbäume. 

Alle 14.450 Bäume mussten von den SWE-Mitarbeitern händisch in die Pressmüllfahrzeuge gegeben werden. Pro Entsorgungstag waren vier bis fünf Fahrzeuge nur für die Weihnachtsbaumabholung im Einsatz. Das bedeutet, im gesamten Abholzeitraum wurden 44 Touren mit je drei Besatzungsmitgliedern durchgeführt.

Nach der Einsammlung der 14.450 Weihnachtsbäume wurden diese auf der Kompostieranlage zerkleinert und werden zu Kompost.

Für Bürgerinnen und Bürger, die ihren Weihnachtsbaum über den Abholzeitraum hinaus noch nutzen möchten, besteht die Möglichkeit, dass der abgeschmückte Baum mit der Leerung der Biotonne mitgenommen wird – vorausgesetzt, er wird am Entsorgungstag neben die Biotonne gelegt. Außerdem können die Weihnachtsbäume zu den Wertstoffhöfen gebracht werden.

Im Vergleich zum Vorjahr 2022 waren in diesem Januar rund 1.000 Bäume weniger zu entsorgen.

Zur offiziellen Stadt-Webseite Erfurt.de

Vorheriger ArtikelDie Zukunft der Erfurter Innenstadt aktiv gestalten
Nächster ArtikelSuchtpräventionsworkshop in Erfurt eint erfolgreich Akteure