8 Dinge, die im Freibad nicht fehlen dürfen


Bei Temperaturen von über 30°C steht bei vielen ein Besuch in unseren Freibädern auf dem Tagesplan. Aber was genau soll eigentlich mitgenommen werden? Kleingeld, Sonnenbrille oder Sonnencreme – beim Packen der Badesachen wird doch immer etwas vergessen. Um dem lästigen Gedächtnisschwund bei den Vorbereitungen für den Freibadbesuch vorzubeugen, haben wir in diesem Beitrag eine Liste mit den 8 wichtigsten Dingen für den nächsten Freibadbesuch zusammengestellt.

1. Picknickdecke

Wer denkt, die praktischen faltbaren Decken seien nur für ein romantisches Picknick gedacht, irrt. Denn durch ihre Größe und ihre glatte Unterseite eignen sich Picknickdecken perfekt zum Verweilen auf der Wiese des Freibads oder zum Sonnenbaden am Strand. Praktisch ist außerdem, dass unser Badetuch nicht voller Gras oder Sand ist, wenn wir uns damit abtrocknen wollen.



Neugierig geworden? Zum vollständigen Beitrag geht es hier: https://swefuererfurt.de