Lokal-Nachrichten

Studentische Projektgruppe der Uni Erfurt mit Nachwuchsforscherpreis ausgezeichnet

Eine studentische Projektgruppe der Kommunikationswissenschaft an der Universität Erfurt hat für ihre Bachelor-Arbeit den renommiertesten Preis für Nachwuchsforscher dieses Fachs erhalten: Die Methoden-Fachgruppe der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) hat der Projektgruppe „meinungsmacher“ ein mit einem Preisgeld von 750 Euro dotiertes Paul-Lazarsfeld-Stipendium 2012 zugesprochen.

Floraler Wechsel im egapark – Hortensien lösen Frühblüher ab

Über Nacht hat sich die Frühlingsschau im egapark verwandelt. Fast 4.000 Pflanzen der vorherigen Bepflanzung wurden ausgetauscht. 400 Hortensien und mehr als 1000 Stauden...

Tatras als Stadtführer

Seit 18 Jahren haben die Erfurt Tourismus und Marketing GmbH (ETMG) und die Erfurter Verkehrsbetriebe (EVAG) die beliebte Erfurt-Tour per Straßenbahn im Angebot. Mehrfach...
wertstoffhof

Erfurt hat einen neuen Wertstoffhof: Der Drive In für Abfall

Am Mittwoch 9 Uhr öffnete der neue Wertstoffhof für Erfurt seine Schranke. Der alte Wertstoffhof in der Stauffenbergallee hat ausgedient. Die Idee für die Errichtung...

Erfurter zeigen Gesicht

Bürger werben auf neu gestalteter Stadtbahn für den Nahverkehr Warum sie gern mit der EVAG durch Erfurt fahren, erklären große und kleine Erfurter auf einer neu gestalteten Stadtbahn, die künftig auf allen Linien eingesetzt wird. 19 Fahrgäste lächeln von der Bahn und werben für den ÖPNV - mit ganz unterschiedlichen Motiven.

Studienpreis 2013 verliehen

Zum achten Mal hat die Gesellschaft der Freunde und Förderer der Fachhochschule Erfurt e.V. am 11. Dezember einen Studienpreis für die besten studentischen Abschlussarbeiten...
Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich (Mitte) war heute anlässlich eines Fachgesprächs zu Gast an der Universität Erfurt. Im Bild links Prof. Dr. Hermann-Josef Blanke und rechts Prof. Dr. Till Talaulicar. (Foto: Universität Erfurt)

Parteiverbot kein Ersatz für starke Zivilgesellschaft

Bundesinnenminister Friedrich diskutierte an der Universität Erfurt über Streit um NPD-Verbot Hoher Besuch an der Universität Erfurt: Anlässlich eines Fachgesprächs begrüßte die Staatswissenschaftliche Fakultät heute Dr. Hans-Peter Friedrich (CSU) auf dem Campus. Thema war dabei der aktuelle Streit um das NPD-Verbot, zu dem sich der Bundesinnenminister mit Wissenschaftlern und Studierenden der Erfurter Hochschule austauschte.
swe

Erfurter Abfallkalender App für Smartphones herunterladbar

Die aktuellen Erfurter Entsorgungstermine sind nicht nur über die Webseite der Stadtwerke, sondern auch über ein App für Smartphones abrufbar. Über den Link app.abfallkalender.info...

Honky Tonk kehrt nach dreijähriger Pause nach Erfurt zurück

Nach einer dreijährigen Pause hält am 19. Oktober das beliebte Musikfestival endlich wieder in Erfurt Einzug.

Hochwasser in Erfurt

Hochwasser in Erfurt – Alarmstufe 3: der Wasserpegel geht langsam zurück / mehr als 4000 Sandsäcke verbaut Gegen 14:00 Uhr lag der Wasserstand am Messpunkt Möbisburg bei knapp 3,84 Meter, damit wurde der Scheitel erreicht. Seitdem sinkt der Wasserpegel langsam ab, aktuell liegt er bei rund 3,13 Meter.

NEUESTE NACHRICHTEN

VERNETZT

345FollowerFolgen
344FollowerFolgen
64AbonnentenAbonnieren
X