„A tavola“ – Noch Karten für „Late Night“ am 3. November

logo theater
Foto: Lutz Edelhoff


Das Theater Erfurt setzt sein in der verganenen Spielzeit gestartetes Unterhaltungsformat „Late Night – Fahrt ins Blaue“ fort und bittet an diesem Samstag, 3. November, 22 Uhr, „zu Tisch“! Denn das ist die deutsche Übersetzung des italienischen „A tavola!“. Mehr wird an dieser Stelle nicht verraten, denn das Konzept der Reihe setzt auf jede Menge Überraschungen für ein neugieriges Publikum, das sich um 22 Uhr zunächst an der Abendkasse des Theaters trifft. Von dort aus wird es geleitet zu einem Ort im Haus, der normalerweise nicht als typische Spielstätte des Theaters gilt. Ein unterhaltsamer, spannender Abend mit dem einen oder anderen Getränk ist garantiert! Die Planung des aktuellen Late Night-Programms liegt in den Händen von Regieassistent Markus Weckesser und unserer neuen Dramaturgin Larissa Wieczorek. 

Karten sind erhältlich unter 22 33 155,  auf www.theater-erfurt.de oder direkt an der Abendkasse.

Weitere Informationen zur Reihe erhalten Sie auch hier: https://www.theater-erfurt.de/Programm/Alle-Stuecke/Late-Night.html

Was meinen Sie dazu?