API-TH: Ein Leichtverletzter bei Unfall auf A 4


21.01.2019 – 12:13

Autobahnpolizeiinspektion

Bucha (ots)

Ein 20-jähriger Autofahrer aus Erfurt wurde Sonntagabend bei einem Unfall auf der A 4 bei Bucha leicht verletzt. Kurz nach der Anschlussstelle Bucha kam er aufgrund Unaufmerksamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach im Straßengraben. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. Der Mann kam zur Untersuchung ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Pressestelle
Christian Cohn
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell



Hier geht es zum Presseportal