API-TH: Eine Leichtverletzte bei Unfall auf A 4


21.01.2019 – 12:14

Autobahnpolizeiinspektion

Eichelborn (ots)

Eine 25-jährige Autofahrerin aus Erfurt wurde Sonntagabend bei einem Unfall auf der A 4 bei Eichelborn leicht verletzt. Beim Auffahren auf die Autobahn Richtung Dresden an der Anschlussstelle Vieselbach geriet die Frau ins Schleudern. Sie fuhr über alle drei Fahrstreifen der Autobahn und kam auf dem linken Fahrstreifen entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Ein hier fahrender Autofahrer versuchte noch dem Unfallwagen auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht verhindern. Ein dritter Pkw wurde beim Überfahren von Trümmerteilen beschädigt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 19.000 Euro. Die Unfallverursacherin kam zur Untersuchung ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Pressestelle
Christian Cohn
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell



Hier geht es zum Presseportal