Ansicht einer Häuserzeile



Der letzte Vortragsabend „Arain!“ in 2022 thematisiert den Berliner Wohnungsbau zwischen 1913 und 1934 und seine Akteure. Sabine Ambrosius, Referentin für Welterbe im Landesdenkmalamt Berlin, stellt die einzelnen Siedlungen und die Werte, die der Eintragung zugrunde liegen, vor. Der Vortrag beginnt 19 Uhr in der Alten Synagoge, der Eintritt ist frei.



Zur offiziellen Stadt-Webseite Erfurt.de

Vorheriger ArtikelEin Transit für das Vinzenz-Haus
Nächster Artikelfeelslike.erfurt zur Weihnachtszeit im Pop-up-Store | F11