Ausstellung „Cyanotypie. Ein besonderer Blaudruck“

Ausstellung öffnet am Samstag in der Neuen Mühle

Am Samstag, den 29. November 2014, wird um 14:00 Uhr im Museum Neue Mühle Erfurt, Schlösserstraße 25a, die Sonderausstellung “Cyanotypie – ein besonderer Blaudruck” eröffnet.

Roberto Ullrich und Christine Will aus Geraberg beschäftigen sich seit einigen Jahren mit Edeldruckverfahren und in jüngster Zeit mit der Cyanotypie – die älteste Technik zur Reproduktion von Fotos mit einer typischen Blaufärbung. Diese Edeldrucktechnik kommt ohne Dunkelkammer und technische Geräte aus.

In Erfurt werden Drucke mit Mühlenmotiven ausgestellt. Der Titel der Ausstellung spielt auf den für Erfurt und Thüringen typischen blauen Textildruck an. Beide Verfahren benötigen Erfahrung und Präzision. Zur Ausstellungseröffnung sind beide Künstler anwesend und erzählen über ihre Arbeit. Unter anderem wird an Hand mitgebrachter Materialien der Entstehungsprozess der blaufarbigen Drucke erklärt.

Die Edeldrucke können auch käuflich erworben werden. Die Einnahmen gehen komplett an “Nepalhilfe direkt” e.V.

Ausstellungsdauer: 29. November 2014 bis 31. Mai 2015