Marienhoehe_Perspektive 1

 

Die 14 eingereichten Wettbewerbsarbeiten können in der Zeit vom 19.02.2013 bis 28.02.2013 im Rathaus, Altes Archiv, Fischmarkt 1  besichtigt werden.

Weiterhin sind die Wettbewerbsarbeiten auf der Internetplattform der Stadt Erfurt unter www.erfurt.de eingestellt.

Wettbewerbssieger ist das Büro Raumwerk Gesellschaft für Architektur und Stadtplanung mbH aus Frankfurt. Mit weiteren Preisen wurden die Arbeiten von Thomas Schüler Architekten BDA Stadtplaner aus Düsseldorf (2. Preis), HKS Hestermann Rommel Architekten + Gesamtplaner aus Erfurt (3.Preis) sowie Quaas Stadtplaner mit Junk & Reich Architekten BDA aus Weimar (4. Preis) ausgezeichnet.

Das Pilotprojekt für ein energieeffizientes und CO2-armes Wohngebiet soll auf der Grundlage des Siegerentwurfs im Jahr 2013 planerisch fortgeführt werden.