Geänderte Öffnungszeiten der Alten Synagoge während des Ausstellungsaufbaus



Am Spielplatz am Hirschgarten müssen neun Bäume ersetzt werden. Trotz intensiver Pflege durch das Garten- und Friedhofsamt konnten sich die 2009 gepflanzten Bäume – sieben Spitzahorne und zwei Bergahorne – aufgrund der schwierigen Standortbedingungen nicht entwickeln und werden durch geeignete Arten ersetzt.

Für die Neupflanzungen werden optimale Ausgangsvoraussetzungen geschaffen



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelMänner! Satiren und Bilderbücher über das „starke Geschlecht“
Nächster ArtikelAdA-Schein: Anmeldefrist zur Förderung bis 5. Dezember 2019 verlängert und Zielgruppe erweitert