Grafik mit blauer Friedenstaube auf gelbem Hintergrund



Am kommenden Samstag, den 21. Mai ab 13:00 Uhr veranstalten das Theater Erfurt und der Verein Ukrainischer Landsleute in Thüringen e.V. einen gemeinsamen Benefiztag für die Ukraine.
Mit einem besonderen Programm setzen Theater und Verein ein gemeinsames Zeichen der Solidarität.

Foto: © Freepik.com

Zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen sind geplant. Versteigerung von Kostümen und Requisiten, klassische Konzerte im Großen Haus, kreative Workshops zu ukrainischer Kultur sowie vielfältige Angebote für Kinder warten auf die Besucher:innen. Sämtliche Erlöse des Benefiztages gehen direkt an den kooperierenden Verein ukrainischer Landsleute in Thüringen e.V.

„Mit dem Benefiztag und seinem vielfältigen Programm wollen wir vor allem Raum zum Austausch miteinander schaffen und sammeln darüber hinaus Geld, um die Menschen, die von dem Krieg in der Ukraine am meisten betroffen sind, auch praktisch unterstützen zu können. Mein Dank geht jetzt schon an die Besucher:innen des Tages, die mit ihrer Spende nicht nur Geld, sondern auch Zuversicht spenden“, sagt Generalintendant Guy Montavon.

Den Auftakt bildet die große Kostüm- und Requisitenversteigerung: Kostüme, Masken und ausgefallene Kleidungsstücke aus dem Fundus werden an diesem Nachmittag von Ausstattungsleiter Hank Irwin Kittel und Generalintendant Guy Montavon versteigert. Es folgen ukrainische Theaterpantomime, Tanz und Akrobatik, sowie ein vielfältiges Konzertprogramm von Mitgliedern des Ensembles des Theaters Erfurt. Zudem bietet der Verein Ukrainischer Landsleute e.V. ein buntes Workshopangebot an: die Bandbreite reicht von ukrainischer, volkstümlicher Malerei bis hin zu einer traditionellen Art der Kopfschmuckherstellung.

Den Abschluss des Tages bestreitet der Opernchor des Theaters Erfurt mit den schönsten Chören der Opernliteratur von Nabucco über Carmen bis zur Zauberflöte.

Bereits am Freitag wird in der Theater Kantine gemeinsam das kulinarische Angebot vorbereitet. Freuen können sich die Besucher:innen auf traditionelle ukrainische Gerichte.

Das ausführliche Programm, darunter auch Aktivitäten in ukrainischer Sprache, finden Sie auf der Webseite des Theaters.

Termine:

Sa, 21.05.22, ab 13.00 Uhr, Theaterplatz und Großes Haus: Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Sa 21.05.22, 18.00 Uhr, Flieg Gedanke – Die schönsten Opernchöre, 15 Euro, ermäßigt 9 Euro

Quelle: Theater Erfurt



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelMonegassen werden für die Special Olympics in Erfurt gastieren
Nächster ArtikelRadring eröffnet – Sieben Routen auf 110 Kilometern