Bernd Rauw kommt zum FC Rot-Weiß

Zuvor spielte er bereits für Alemannia Aachen und Arminia Bielefeld in der ersten und zweiten Bundesliga. Er kam dabei auf insgesamt 26 Erstliga- und 134 Zweitligaeinsätze. Begonnen hatte seine Karriere bei Standard Lüttich. Stefan Emmerling kennt Rauw aus seiner Aachener und Emder Zeit als Trainer und freut sich über die Verpflichtung eines “Wunschspielers”, den er schon länger im Auge hatte. Rauw soll die Innenverteidigung stärken. Er erhält einen Vertrag über 2 Jahre plus Option.

W.M.