ein üppiges rundes Blumenbeet mit Sitzmöglichkeiten auf dem Platz vor dem Erfurter Dom



Wenn der Herbst Einzug hält, heißt es auch in diesem Jahr Abschied nehmen auf dem Domplatz: Das große Blumenbeet am Eingang des Platzes wird am Montag, dem 20. September 2021, abgebaut.

Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Das Rondell wird von den Mitarbeitenden des Garten- und Friedhofsamtes zurückgebaut, bevor der erste Nachtfrost die einjährigen Pflanzen erfrieren lässt. Stauden und mehrjährige Pflanzen werden sorgsam entnommen und in die städtische Gärtnerei nach Marbach gebracht. Sie werden ebenso wie die „Möblierung“ des Beetes wiederverwendet.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelEuropäische Mobilitätswoche mit autofreiem Sonntag und Fahrradkino
Nächster ArtikelKunstinstallationen in Mikwe und Alter Synagoge