BPOLI EF: Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz

▷ LPI-EF: Unbekannte Substanz im Anger 1 festgestellt


22.05.2019 – 14:45

Bundespolizeiinspektion Erfurt

Erfurt (ots)

Heute Vormittag kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen 35-jährigen Deutschen im Erfurter Hauptbahnhof. Dabei fanden die Beamten zwei Einhandmesser und einen Teleskopschlagstock in den Taschen und im Rucksack des in Weimar wohnenden Mannes. Hierfür bekam er eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz, Messer und Schlagstock wurden beschlagnahmt.

Die Bundespolizei in Mitteldeutschland ist auch bei Twitter online, folgen Sie uns unter @bpol_pir.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Erfurt
Michael Oettel
Telefon: 0361 65983 – 521
E-Mail: bpoli.erfurt.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell



Hier geht es zum