Bundesweite Konferenz zur kulturellen Bildung an der Volkshochschule Erfurt

Bundesweite Konferenz zur kulturellen Bildung an der Volkshochschule Erfurt



Wie verändert Digitalisierung die kulturelle Bildung? Wie lässt sich Inklusion im Alltag der Volkshochschulen umsetzen? Wie profitieren Teilnehmende und Mitarbeitende in der kulturellen Bildung von internationalen Partnerschaften? Unter dem Motto „Ich sehe was, was du nicht siehst“ widmete sich die Bundesfachkonferenz Kultur des Deutschen Volkshochschul-Verbandes unterschiedlichen Perspektiven kultureller Bildung am 6. und 7. Mai in der Volkshochschule Erfurt.

140 Volkshochschul-Mitarbeitende aus ganz Deutschland waren zu Gast in Erfurt



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de