Hotels und Pensionen für Geschäftsleute und Handwerker weiterhin geöffnet



In Erfurt steigt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle nach wie vor nur gering an.

Von Freitag auf Samstag hatte sie die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Erfurterinnen und Erfurter um drei auf 75 erhöht. Wie und wo sich diese Personen angesteckt haben, ist bislang unklar. Ebenfalls um drei erhöht hat sich die Zahl der Genesenen auf jetzt insgesamt 18. Zwei Personen werden aktuell stationär behandelt.

Von Samstag auf Sonntag kamen zwei dazu, somit stieg die Zahl auf  77. Eine Person gehört zur Familie einer bereits infizierten Person, eine andere hatte Kontakt zu Rückkehrern aus Tirol. Die Zahl der Genesenen steht  nach wie vor bei 18. Zwei Personen werden weiterhin stationär behandelt. Stand Sonntag, 14:30 Uhr befinden sich 823 Personen in Quarantäne, 586 Reiserückkehrer, 237 Erkrankte und deren Kontaktpersonen.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de