Critical Mass: Demo für gute Radwege

critical mass

Freitagabend treffen sich wieder dutzende Radfahrer*innen, um gemeinsam als Critical Mass eine Runde durch Erfurt zu drehen. Mit der (verkehrs-)politischen Radtour soll auf die Rechte und Bedürfnisse von Radfahrer*innen aufmerksam gemacht werden.

„Wir fordern, dass die Politik und Verwaltung mehr auf unsere Belange eingeht. Dazu gehört ein miteinander verbundenes Netz an breiten und sicheren Radwegen und die zügige Umsetzung des städtischen Radverkehrskonzeptes. Die Erfurter*innen, die tagtäglich ökologisch und gesund mit dem Rad unterwegs sind, haben ein Recht auf gute Radwege!“, so eine Organisatorin der Critical Mass.

Dieses Mal werden innerer Altstadtring und äußerer Stadtring abgefahren. Auf diesen wichtigen Verbindungsachsen gibt es oft keine oder nur dürftig ausgebaute Radwege.

Termin: 28.09.2018

Uhrzeit: 18:30 Uhr

Ort: Bahnhofsvorplatz, Erfurt

Was meinen Sie dazu?