Das Stück begeisterte bereits in der vergangenen Spielzeit hunderte Erfurter Theaterbesucher, alle Vorstellungen waren restlos ausverkauft! Nach der Wiederaufnahme-Premiere in diesem Jahr folgen bis Ende Februar vier weitere Vorstellungen. Roman Polanskis Verfilmung des Reza-Bestsellers kam übrigens Ende 2012 in die Kinos. In dem Vierpersonenstück blickt die französische Erfolgsautorin Yasmina Reza mit pointierten Dialogen und diabolischem Humor hinter die bürgerliche Fassade ihrer Figuren. Nach der Prügelei zweier 11jähriger treffen sich die wohlsituierten Eltern der Jungs, um einen Konsens für den Streit zu finden. Statt einer Lösung im gegenseitigen Einvernehmen entwickelt sich jedoch ein grotesker Kampf zwischen den Paaren, der in einer Auseinandersetzung jeder gegen jeden gipfelt. Theresa Berlage und Reinhard Friedrich sind als Ehepaar Houillé zu erleben, Maria-Elisabeth Wey und Thomas Kressmann als Ehepaar Reille.

Weitere Aufführungstermine: Do, 12.01. l Sa, 04.02. l Di, 21.02. l Mi, 22.02.2012

Weitere Informationen unter www.theater-erfurt.de

Tel. Kartenservice 0361-2233155 (tägl. 10 bis 18 Uhr)