Die Herren von Molsdorf


Schloss Molsdorf hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Gemeinsam mit Dr. Kai Uwe Schierz und Grit Straßburg machen wir uns auf einen Spaziergang durch die Jahrhunderte. Die beiden wissen sehr viel über die Herren von Molsdorf.

War Gustav Adolf von Gotter der Hallodri, der Lüstling und Ausrichter rauschender Feste ohne Sitte und Anstand? Wohl eher nicht. „Diese Eigenschaften hat ihm das 19. Jahrhundert angedichtet.“ Dr. Kai Uwe Schierz ist sich da ziemlich sicher. Der Direktor der Erfurter Kunstmuseen hat sich intensiv mit dem Diplomaten beschäftigt, der im 18. Jahrhundert für Sachsen-Gotha und später für Friedrich den Großen arbeitete und zum Reichsgrafen aufstieg.



Neugierig geworden? Zum vollständigen Beitrag geht es hier: https://swefuererfurt.de