“Die unendliche Geschichte” wird 40

Atréju mit Fuchur.



In der Kinder- und Jugendbibliothek der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt in der Marktstraße 21 sind bis zum 10. Januar 2020 Sebastian Meschenmosers Bilder der Schmuckausgabe des Weltbestsellers “Die unendliche Geschichte” von Michael Ende zu sehen. Der Berliner Künstler hatte die erste durchgehend farbig bebilderte Ausgabe illustriert, die im August im Thienemann Verlag erschienen ist.

Meschenmosers grandiose Illustrationen sind ab sofort in der Erfurter Kinder- und Jugendbibliothek zu sehen



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de