Dienstreise für Kinder – Goldener Spatz sucht neue Jury

Dienstreise für Kinder – Goldener Spatz sucht neue Jury


Tagelang im Dunkeln sitzen, einen Film nach dem anderen schauen und dafür keinen Ärger kriegen? Wo gibt es denn sowas? Na beim Goldenen Spatz, dem Deutschen Kinder Medien Festival. Bis zum 18. Januar 2020 können sich Kinder zwischen 9 und 13 Jahren noch für die Jury anmelden. Marietta hatte dieses Jahr Glück. Sie war eins von 751 Kindern, die sich beworben haben.

Eine Woche lang bewertete sie mit Kindern aus Österreich, Südtirol, Belgien, Liechtenstein und allen deutschen Bundesländern Kinderfilme. Bei der Erinnerung an die tolle Zeit in Erfurt und Gera fängt sie an zu strahlen. „Es war mega“, sagt die inzwischen 13-Jährige, die Filme über alles liebt. „Eigentlich möchte ich ja Schauspielerin werden“, verrät die Siebtklässlerin im Interview, die gern Theater spielt. Als sie in der Schule – sie geht ans Edith-Stein-Gymnasium – davon hörte, war für sie klar: „Da muss ich unbedingt dabei sein!“ Obwohl sich jedes Jahr Hunderte Kinder bewerben, ließ sie sich nicht schrecken. Ganz allein füllte sie den Anmeldebogen aus und schrieb auch die Filmkritik, die eine der Voraussetzungen war, um in die Jury zu kommen. Lange hat Marietta überlegt, über welchen Film sie schreiben sollte: „Ich hab so viele Lieblingsfilme“, sagt sie.



Neugierig geworden? Zum vollständigen Beitrag geht es hier: https://swefuererfurt.de