zwei Kinder sitzen in einem Bollerwagen umgeben von Blumen



Zum Weltkindertag dreht sich auf der Buga alles um die Jüngsten. Im Egapark sind die KiKa-Stars zum Anschauen und Anfassen unterwegs. KiKA-Moderatorin Singa Gätgens, der Tanztapir und viele Überraschungsgäste laden bei der „KiKa-Tanzalarm-Show“ zum Mitmachen und Mittanzen ein. Los geht´s um 11 Uhr und 15 Uhr auf der großen Buga-Bühne im Egapark. Am KiKa-Pavillon werden Bernd, Kikaninchen, Fidi und Co. für tolle Erinnerungsbilder parat stehen.

Foto: © Steve Bauerschmidt

Die AOK-Zeltstadt gastiert von 10 bis 18 Uhr mit dem AOK-Puppentheater „Jolinchens Seereise“ auf der Großen Wiese im Egapark. Das abenteuerliche Puppentheater mit Jolinchen, Henrietta und ihren Freunden ist um 11 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr zu erleben. Außerdem erwarten die kleinen Besucher Jolinchens Entdeckerparcours und viele weitere Mitmach-Aktionen für die ganze Familie.

Ganz Mutige können sich als Seiltänzer beim SeiltanzTheater Luftgaukler ausprobieren. Seiltanzschuhe in allen Größen liegen für die Kinder bereit.

Musikinstrumente selber bauen aus Bambus –das steht von 13 bis 16 Uhr im Rosengarten im Programm. Die Instrumente können außerdem kreativ mit Farben und buntem Garn gestaltet und anschließend mit nach Hause mitgenommen werden.

Auch auf dem Petersberg stehen die Kinder an diesem Tag im Mittelpunkt. Ideal zum Reinschnuppern und Mitmachen für neugierige und tanzbegeisterte Kinder ist der Workshop des Vereins Rhythmus bewegt e.V. um 11 und 12 Uhr in der Bildungsbox auf dem Petersberg Erlernt wird eine kleine Choreografie erlernt, die auch zu Hause noch für schöne Erinnerungen sorgt. Von einer Tanzpädagogin geleitet, sind gute Laune und auf die Kinder abgestimmte Inhalte garantiert.

Im Ausstellungsbeitrag „Rückeroberung des Parkraumes“ auf dem Petersberg gibt es von 10 bis 16 Uhr Informationen rund um die Sicherheit von Kindern im Verkehr, darüber, wie der Weg zur Schule zum Erlebnis werden kann und wie kinderfreundliche Städte aussehen können.  Im Anschluss geht es beim „Kiddical Mass“ gemeinsam mit den Kindern durch Erfurt.

Quelle: Buga Erfurt 2021 gGmbH



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelAktionswoche der Erfurter Familienbildung vom 20. bis 25. September
Nächster ArtikelLEG verkauft Erfurter Defensionskaserne