Ein Festsaal voller Kinder und Enten

Ein Festsaal voller Kinder und Enten



Diesen Anblick gibt es im Rathaus nur einmal im Jahr: Ein Festsaal voller Kinder und dazu säckeweise Plastikenten …

Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Heute was es wieder soweit: Bürgermeisterin Anke Hofmann-Domke begrüßte Mädchen und Jungen aus Erfurter Kitas und übergab ihnen ihre persönliche Rennente für den wohl außergewöhnlichsten Wettstreit zu Wasser.

Am 14. April findet das 26. Erfurter Entenrennen statt. Bis zum Start des lustigen Treibens haben die Kinder jetzt Zeit, sich als Entendesigner auszuprobieren. Jede Art von Tuning ist am Plastikgeflügel erlaubt, nur nichts, was schneller macht.

Jedes Jahr werden rund 6.000 Rennenten im Luisenpark zu Wasser gelassen, die schnellsten im Ziel hinter der Krämerbrücke gekürt.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Was meinen Sie dazu?