Eingeschränkter Badebetrieb in der Roland-Matthes-Schwimmhalle

Eingeschränkter Badebetrieb in der Roland-Matthes-Schwimmhalle



Am Samstag, dem 18. Mai, findet in der Roland-Matthes-Schwimmhalle von 15 bis 22 Uhr ein Turnier zur Landesmeisterschaft der Herren im Wasserball statt.

Deshalb können Badegäste nur von 6 bis 15 Uhr baden. Die Außensauna ist bis 15 Uhr geöffnet. Die Innensauna kann uneingeschränkt genutzt werden.

Alternativ steht die Schwimmhalle Johannesplatz in der Zeit von 8 bis 18 Uhr zur Verfügung. 18 bis 20 Uhr ist dort Frauenschwimmen. Planmäßig haben auch alle Freibäder am kommenden Wochenende geöffnet.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Was meinen Sie dazu?