Einseitige Sperrung der Binderslebener Landstraße ab dem 5. August

Einseitige Sperrung der Binderslebener Landstraße ab dem 5. August

Heute startet die Baumaßnahme in der Binderslebener Landstraße. Die einseitige Sperrung erfolgt ab dem 5. August. Bis dahin werden die baulichen Vorbereitungen für die Umleitungsführung getroffen, die den fließenden Verkehr nicht beeinträchtigen.

Ab kommendem Montag gilt die angekündigte Umleitungsführung. Stadteinwärts verbleibt der Verkehr auf der Binderslebener Landstraße und nutzt die jeweils freie Fahrspur. Stadtauswärts werden Fahrzeugführer über das Grundstück der ESSO-Tankstelle umgeleitet.

Der gesamte Knotenbereich an der Zufahrt zum Straßenbetriebshof wird umgebaut. Die Fahrbahn wird um eine Linksabbiegespur erweitert, eine Ampelanlage und die Straßenbeleuchtung entstehen dort neu. Zusätzlich finden Kanal- und Leitungsarbeiten unter Beteiligung der Stadtwerke, des Entwässerungsbetriebs und der Telekom statt.

Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de