Stark vergrößerte Viren



Die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen (KVT) baut in der Landeshauptstadt Erfurt zwei Impfzentren auf. Wie der KVT-Vertreter Dr. Michael Sakriß heute im städtischen Pandemiestab berichtete, sollen diese Mitte Dezember einsatzbereit sein und Anfang Januar ihre Arbeit aufnehmen.

50 Mediziner wollen mitmachen



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de