Erfurt im Umbruch – Bilder aus den 90er Jahren



Der Erfurter Buchautor Frank Palmowski ist am Mittwoch, dem 23.01.2019, 17 Uhr zu Gast in der Bibliothek am Domplatz 1. In seinem aktuellen Buch „Erfurt im Umbruch“ dokumentiert Palmowski mit bisher noch nie gezeigten Farbfotos politische Ereignisse, kulturelle Höhepunkte, wie die Entdeckung des Erfurter Schatzes oder die 1250-Jahrfeier, vor allem aber den spannenden, oft abenteuerlichen Prozess der Umgestaltung der 1990er Jahre.

Grafik: Erfurt im Umbruch – Bilder aus den 90er Jahren
Grafik: © Sutton Verlag/Frank Palmowski

Baustellen prägten das Stadtbild, ab 1992 war die gesamte Altstadt Sanierungsgebiet. Umstrittene Projekte, Rettung wertvoller Bausubstanz – die ersten „Nachwende-Schritte“ Erfurts zu einer der schönsten Städte Deutschlands werden gezeigt.

Mit einem kleinen Bilderspaziergang durch das Buch, aber auch anderen Fotos, die es aus Platzgründen nicht ins Buch geschafft haben, sollen diese Jahre noch einmal lebendig werden.

Die Veranstaltung findet im Tagungsraum der Bibliothek statt (Aufzug vorhanden). Der Eintritt ist frei.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelKühle Köpfe mit frischen Ideen für heiße Zeiten in der Erfurter Oststadt gesucht
Nächster ArtikelNeue Publikation über frühneuzeitliche Bildungssysteme