Fünf Männer stehen vor einem Schild auf dem der Name einer Schule steht.



Mit einem großen Namensgebungsfest feierten Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Vertreter der Stadtverwaltung Erfurt am Freitagnachmittag die Umbenennung des Gymnasium 10 in „Hannah Arendt“.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelFrauenchöre im Konzert
Nächster ArtikelGlasfasernetz für Erfurt