„Krisen überstehen wir am besten gemeinsam!“



Zum „Erfurter Zukunftsforum zur Seelischen Gesundheit“ lädt am Mittwoch, dem 31. August 2022, von 9 bis 16 Uhr die zuständige Beigeordnete für Soziales, Bildung, Jugend und Gesundheit, Anke Hofmann-Domke, ein. Die Fachtagung zu psychischer Gesundheit von Jugendlichen findet im Zughafen Erfurt statt. Das Zukunftsforum ermöglicht einen Dialog aller Interessengruppen, um Synergien festzustellen und gegebenenfalls Lösungsstrategien für die Stadt Erfurt zu erarbeiten.

Beigeordnete Anke Hofmann-Domke will Lösungen für Betroffene erarbeiten



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelÖffnungszeiten der Erfurter Willkommensagentur werden angepasst
Nächster ArtikelUnterwegs in Thüringen: Beste Aussicht auf Wiesen und Wälder