Ausgestopfte Tiere im Naturkundemuseum



Seit dieser Woche ist die Thüringer Familienkarte abhol- und einsatzbereit. Alle Thüringer Familien mit kindergeldberechtigten Kindern haben Anspruch auf das Gutscheinheft mit Coupons in Höhe von insgesamt 50 Euro.

Foto: Ein Besuch im Naturkundemuseum kann mit der Familienkarte eingelöst werden.
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Diese können unter anderem auch in allen städtischen Erfurter Museen und Galerien eingelöst werden.

Die Geschichts- und Kunstmuseen, das Museum für Thüringer Volkskunde sowie das Naturkundemuseum, die Burg Gleichen und die Wasserburg Kapellendorf laden zu zahlreichen Ausstellungen und Veranstaltungen für die ganze Familie ein. Das Naturkundemuseum und die Geschichtsmuseen bieten noch bis Ende August verschiedene Ferienveranstaltungen, wie die Kinderführung: „Eisbär, Giraffe und Pinguin – kleine Entdeckertour auf der Arche Noah“ (Di., 10.08., 10 Uhr, Naturkundemuseum Erfurt), der Workshop: „Wer war Johann B.? Schokolade und Bubble Tea aus der Apotheke?!“ (Di., 10.08., 14 Uhr, Stadtmuseum „Haus zum Stockfisch“) und vieles mehr an.

Thematische Führungen geben vertiefende Einblicke in die Sonderausstellungen. Das Naturkundemuseum und die Kunstmuseen greifen die Themen der Buga in ihren Ausstellungen „Juwelen der Natur Orchideen in der Kulturlandschaft Thüringens“, „FlowerPower. Die Kunst, mit Blumen zu sprechen“ und „Blühstreifen – zwischen Traum und Zaun“ auf. Auch das Museum für Thüringer Volkskunde bietet neben Expositionen für die ganze Familie ein buntes Veranstaltungsprogramm bis in den Herbst hinein an. Die Gutscheine können flexibel in allen städtischen Museen und Galerien eingesetzt werden.

Eine Übersicht über aktuelle sowie kommende Ausstellungen finden Interessierte auf der Website. Informationen zu allen Veranstaltungen sind auf den Seiten der Museen zu finden.

Insgesamt mehr als 150 Freizeit- und Kultureinrichtungen in Thüringen laden Familien mit ihren Kindern ein, tolle Ausflüge zu erleben. Die Auswahl reicht über Museen, Freibäder, Theater und botanische Gärten bis hin zu Tierparks und Zoos im ganzen Freistaat Thüringen. Bis zum 14. November 2021 können die Gutscheine eingelöst werden und sollen so zu einem abwechslungsreichen Sommer und Herbst beitragen und auch die Kultur- und Freizeiteinrichtungen stärken. Die Gutscheinhefte sind  in 39 Einrichtungen  in ganz Thüringen abholbereit.

Weitere Informationen zur Thüringer Familienkarte auf der Website.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelIch mix mir Was!ser!
Nächster ArtikelHörpfade als Volkshochschulkurs – einen eigenen Hörbeitrag zur ARD-Themenwoche produzieren