Kanalbau im Wermutmühlenweg abgeschlossen



Die Volkshochschule Erfurt bietet ab September 2020 wieder Seminare für Ehrenamtliche an. Mit den Kursangeboten „Fit im Ehrenamt“ laden wir Ehrenamtliche ein, ihre Kompetenzen auszubauen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Am 5. September 2020, 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr, lädt die Volkshochschule Erfurt alle Interessierten zu dem Seminar „Einführung in das Projektmanagement für Ehrenamtliche“ in die Volkshochschule Erfurt, Schottenstraße 7, ein. Die Teilnehmenden erhalten durch Referenten René Piel einen ersten Einblick in das Projektmanagement.

Ebenfalls am Samstag, dem 5. September 2020, von 10:00 bis 14:00 Uhr, findet an der Volkshochschule Erfurt das Seminar „Steuern und Buchführung von Vereinen und Stiftungen“ statt. Das Seminar gibt einen Überblick über die wichtigsten Eckpunkte aus steuerrechtlicher Sicht.

Der Workshop „Förderanträge für Projekte erfolgreich gestalten“ an der Volkshochschule Erfurt am Donnerstag, dem 10. September 2020, 17:00 bis 20:45 Uhr, richtet sich an alle Interessenten, die sich grundlegende Kenntnisse in der Antragstellung aneignen wollen.

Konflikte gehören zu unserem Alltag und können nicht immer vermieden werden. Sie entstehen dort, wo Menschen mit unterschiedlichen Interessen, Meinungen und Erwartungen aufeinander treffen. Das zweitägige Seminar „Souveräne Kommunikation in Konfliktsituationen“ am 10. und 11. September 2020, jeweils 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr, kann als Bildungsfreistellung abgerechnet werden. Die Teilnehmenden lernen Kommunikationsprozesse zu verstehen und anzuwenden, den eigenen Konfliktstil zu erkennen, von anderen Stilen zu lernen und vieles mehr.

Am Donnerstag, dem 17. September 2020, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr, stellt Referent Friedrich Herrmann den Senior Expert Services (SES) an der Volkshochschule Erfurt vor. Der Senior Experten Service (SES) ist die führende deutsche Entsendeorganisation für ehrenamtliche Fach- und Führungskräfte im Ruhestand. Sie bringen „Know-how Made in Germany“ in Entwicklungs- und Schwellenländer und setzen sich in Deutschland vor allem für die Nachwuchsförderung ein. Der SES sucht immer neue Expertinnen und Experten aus allen Berufsbereichen.

Wenige Worte genügen, einen Gesprächspartner zu gewinnen oder ihn zu verlieren. Doch wie sollte erfolgreiche Kommunikation im Ehrenamt eigentlich ablaufen? Im Seminar „Konstruktive Gesprächsführung im Ehrenamt“ am Mittwoch, dem 7. Oktober 2020, 17:30 Uhr bis 21:30 Uhr, erhalten die Teilnehmenden Werkzeuge für eine erfolgreiche Kommunikation auch mit schwierigen Gesprächspartnern.

Alle genannten Seminare sind für Ehrenamtliche kostenfrei.

Weitere Informationen und Fragen zur Anmeldung werden unter E-Mail beantwortet.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de