„Krisen überstehen wir am besten gemeinsam!“

Die Special Olympics World Games Berlin 2023, für die die Stadt Erfurt Host Town des Teams aus Monaco sein wird, suchen noch freiwillige Helfer, sogenannte Volunteers.

Am 31. Januar 2023 endet die offizielle Anmeldefrist für alle, die als Volunteer bei den Special Olympics World Games, der weltweit größten Sportveranstaltung für Kinder und Erwachsene mit geistiger und körperlicher Behinderung, dabei sein wollen. Rund 7.000 Athletinnen und Athleten werden vom 17. bis 25. Juni in Berlin an den Start gehen. Volunteers unterstützen das Organisationskomitee, damit die Weltspiele ein einmaliges Erlebnis werden.

Auf die freiwilligen Helferinnen und Helfer warten viele Vorteile wie Treffen mit internationalen Special Olympics-Athletinnen und -Athleten, freier Eintritt zur Eröffnungs- und Abschlussfeier sowie allen Wettbewerben, Volunteer-Bekleidung und Merchandise-Artikel, Verpflegung, ein Volunteer-Zertifikat sowie die kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel.

Voraussetzungen für die Bewerbung

Bei der Bewerbung spielt es keine Rolle, ob die Interessenten bereits Erfahrungen haben oder zum ersten Mal als Volunteer dabei sein wollen. Das Mindestalter ist 16 Jahre (Stichtag 1. Juni 2023) und eine Verständigung sollte auf Deutsch oder Englisch möglich sein. Wichtig: Volunteers sollten mindestens fünf Tage zwischen dem 17. und 25. Juni verfügbar sein und müssen an Online-Schulungen vor den Spielen teilnehmen.

Auch ist es möglich, sich als Volunteer-Gruppe zu bewerben. Die Voraussetzungen sind, dass die Gruppe aus mindestens zehn Mitgliedern besteht und jedes Mitglied mindestens 16 Jahre (Stichtag 1. Juni 2023) alt ist. Gruppen müssen mindestens drei Tage verfügbar sein. Auch hier sind die Kommunikationssprachen Deutsch oder Englisch. Die Gruppe muss ebenfalls an Volunteer-Schulungen vor den Spielen teilnehmen.

Die Special Olympics World Games suchen auch Volunteers, die ab dem 12. Juni an den Knotenpunkten in Deutschland unterstützen und die Delegationen aus aller Welt begrüßen. Mögliche Standorte sind hier Düsseldorf, München, Frankfurt oder Hamburg.

Die Volunteerkampagne der Weltspiele endet am 31. Januar 2023. Anmeldungen sind auf der Website möglich.

Gruppen können ihre Bewerbungen direkt per E-Mail einreichen.

Zur offiziellen Stadt-Webseite Erfurt.de

Vorheriger ArtikelOffene Werkstatt für Kinder und Familien im Stadtmuseum
Nächster ArtikelWas bleibt nach dem Holocaust? Überlegungen anlässlich des Gedenktags am 27. Januar