Führung durch die Lutherausstellung

tolle jahre

Im Rahmen der Sonderausstellung “Luther – Der Auftrag. Martin Luther und die Reformation in Erfurt. Rezeption und Reflexion” im Angermuseum Erfurt, dem Kunstmuseum der Landeshauptstadt, findet am Dienstag, dem 30. Mai, 15 Uhr, eine Führung mit Kuratorin Cornelia Nowak statt.
Im Zentrum der Führung steht die Gegenüberstellung der zwei wichtigen Luther-Ausstellungen des 20. Jahrhunderts in Erfurt: die Sonderausstellung 1917 zu Luther und der 400. Wiederkehr der Reformation im städtischen Museum (heute Angermuseum) und die 1983 gezeigte Ausstellung “Erfurt-Luther-Dialoge” in der Galerie am Fischmarkt (heute Kunsthalle).

Abbildung:
Blick in die Ausstellung, Heinz Zander, Das Tolle Jahr von Erfurt, 1981,
Öl/Hartfaser,120,1 x 100,3 cm,
Angermuseum Erfurt, Foto: Stadtverwaltung Erfurt/D.Urban