Stark vergrößerte Viren



Der Vorbereitungsstab der Stadt Erfurt weist darauf hin, dass Menschen mit Infekten (Schnupfen, grippaler Infekt, Influenza und andere Erreger) bitte Großveranstaltungen wie die Thüringen Ausstellung meiden. Denn die Veranstalter werden von der Stadt gebeten, am Eingang auf Symptome (Husten, Schnupfen, Heiserkeit) zu achten. Wer deutlich erkältet ist, dem wird von den Einlasskräften der Zutritt verwehrt. Damit stützt sich die Stadt auf die allgemeinen Prinzipien des Robert-Koch-Instituts für Großveranstaltungen.

Bitte bleiben Sie zu Hause, wenn sie erkältet sind! So können Sie keine anderen Menschen anstecken und setzen sich nicht unnötig dem Verdacht aus, unter einer Corona-Infektion zu leiden.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelKatja Brandis in Erfurt: Fantasie ist nur ein Muskel
Nächster Artikel„Es wäre wunderbar, wenn wir unsere Arbeit eines Tages fortsetzen könnten“